Aktuelle Informationen zur Corona-Epidemie

Ostseeblick, Wustrow WE 9

  • Kühlungsborn-West
  • 4 Pers.
  • 2 Zi.
  • 60m2
Preis:
ab €
pro Nacht
-20% Lastminute-Angebot
20.10.21 - 25.10.21
statt 79€ nur 63€
Persönlicher Kontakt persönlicher Kontakt
038293 4324-0

Fordern Sie ein unverbindliches Angebot an. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!

Beschreibung

Beschreibung

Kühlungsborn-West • Ostseeallee 41a • Obj-Nr. 9909

Augen zu und tief einatmen! Zeit ist unser größter Luxus. Nehmen Sie sich die Zeit für unendlichen Genuss, pure Entspannung und Regeneration

Diese Wohnung ist für ROLLSTUHLFAHRER geeignet und dementsprechend barrierefrei!

Personen 4
Räume 2
Wohnfläche 60m2
Bewertung /5
Nichtraucher
Barrierearm
Keine Haustiere
Seniorengerecht
Parkplatz
Garage
Wir bitten um Verständnis, dass in dieser Wohnung nicht geraucht werden darf.
Haustiere müssen leider zu Hause bleiben.
separater Eingang Parkplatz Garage
Die Wohnung eignet sich auch für Rollstuhlfahrer - sie ist somit selbstverständlich barrierefrei und behindertenfreundlich. Für Menschen im Rollstuhl ist diese Wohnung bestens geeignet.

WLAN steht Ihnen kostenfrei zur Verfügung.

In den Gemeinschaftsräumen stehen Ihnen Münzwaschmaschinen und -trockner zur Verfügung.
Räume und Einrichtung

Räume und Einrichtung

Doppelbetten 1
Einzelschlafcouch 1
Duschbäder 1

Diese 2-Raum Wohnung befindet sich im im Erdgeschoss der Anlage Ostseeblick im Haus Wustrow und bietet auf 60 m² für bis zu 4 Personen ausreichend Platz.
Die kleine Kante zum Eingangsbereich wurde mit einer Rampe überbrückt. Die Wohnung ist daher für Rollstuhlfahrer geeignet und eingerichtet, sie ist somit barrierefrei und behindertenfreundlich sowie auch seniorengerecht.

Der gemütliche Wohnbereich lädt zum Entspannen ein. Legen Sie die Füße auf dem Sofa hoch oder lassen Sie es sich in einem der Sessel gut gehen. Das Sofa kann mit wenigen Handgriffen als Schlafsofa (1,70x2,00m) umfunktioniert werden und bietet einer 3ten oder auch einer 4ten Person Platz.

An den Wohnbereich der Küchen- und Essbereich genießen Sie ein gemütliches Frühstück oder am Abend das perfekte Dinner...Die Küche ist mit einem 4-Platten-Ceran-Kochfeld, einem Minibackofen, einer Mikrowelle und einem Kühlschrank ausgestattet. Desweiteren gehören eine Kaffeemaschine, ein Wasserkocher und ein Toaster genauso zum Inventar wie ausreichend Besteck und Geschirr.
Öffnen Sie die Türen unter der Spüle so ist diese auch für Rollstuhlfahrer unterfahrbar.

Das großzüge Schlafzimmer verfügt über ein Doppelbett. Für Ihre Urlaubsgarderobe steht Ihnen ein Kleiderschrank zur Verfügung. Für gemütliche Stunden sorgt der Sessel mit Hocker. Genießen Sie hier ein Mittagsschläfchen oder lesen ein gutes Buch.
Für die Kleinsten - ein Kinderreisebett passt problemlos in das Schlafzimmer mit rein und kann gerne bei uns mitgebucht werden.

Im hellen Tageslichtbad können Sie unter der breiten und barrierefreien Dusche entspannen. Ein fest integrierter Duschstuhl steht ebenfalls zur Verfügung. Das Waschbecken ist für Rollstuhlfahrer unterfahrbar. Den Winkel des Spiegels kann man anpassen, sodass sich sowohl sitzende, als auch stehende Personen sehen können. Neben der Toilette befindet sich ein fest installierter Haltegriff, sowie auf der anderen Seite ein klappbarer Griff.
Selbstverständlich finden Sie auch ausreichend Platz für Ihre Kosmetikartikel.

Ihre Schuhe und Jacken bringen Sie in der schönen Garderobe im Flur unter. Große Spiegel-Türen sorgen für den "prüfenden Blick".

Alle Türen in der Wohnung haben eine Breite von 94,5 cm.

Technik WLAN
TV
Küche 4-Felder-Herd
Kühlschrank
Mikrowelle
Wäsche Wäschetrockner
Waschmaschine
Aussenbereich

Aussenbereich

Für Ihren PKW steht ein Tiefgaragenstellplatz zur Verfügung. (max. Höhe 1,95 m)

Ihre Fahrräder können Sie in einem kleinen Häuschen auf dem Innenhof der Anlage unterstellen.

Ein behindertengerechter Badesteg liegt nur wenige Meter von der Wohnung entfernt.

Lage

Lage

Fußweg Strand 1 min.
Fußweg Zentrum 1 min.

Die familienfreundliche Appartementanlage Ostseeblick befindet sich in der Hermannstraße an der Ecke zur Ostseeallee, der Flaniermeile von Kühlungsborn. Die Nähe zum Strand (ca. 30 Meter von der Wohnung entfernt) und zum 133 Hektar großen Stadtwald lässt Sie den perfekten Urlaub erleben und Sie werden hier die vollkommene Erholung genießen.

In Ihrer unmittelbaren Nähe befinden sich diverse Geschäfte, Restaurants, Apotheken und Ärzte, sodass Sie im Urlaub auf Nichts verzichten müssen.

Eine so zentral und strandnah gelegene Appartementanlage findet man nicht so oft.

Diese Website verwendet Cookies Informationen zum Datenschutz
OK

Liebe Gäste,

wir freuen uns, dass Sie Ihren Urlaub bei uns verbringen können. Trotz niedrigem Infektionsgeschehen sind einige wichtige Regelungen zu beachten. Die wichtigsten Informationen und Links zu verschiedenen Infoportalen haben wir Ihnen hiermit einmal zusammengefasst.

Seit dem 11. Juni sind alle Einreisen nach MV wieder möglich - sowohl private Reisen zu Freunden und Bekannten als auch der Tagestourismus. Die Maskenpflicht wird ab dem 25. Juni 2021 in den Außenbereichen ausgesetzt. Im Inneren von Gebäuden, wie z. B. im Einzelhandel, Beherbergungsbetrieben und Gaststätten, besteht weiterhin die Pflicht, OP- oder FFP2-Masken zu tragen. In öffentlichen Verkehrsmitteln, wie Bussen und Bahnen, besteht für Fahrgäste die Pflicht, eine medizinische Maske zu tragen. Ausgenommen davon sind Kinder bis einschließlich 5 Jahre sowie Menschen mit einer medizinischen oder psychischen Beeinträchtigung oder einer Behinderung.

Bei der Einreise nach Mecklenburg-Vorpommern ist nur dann ein negativer Corona-Test Vorschrift, wenn man auch in einer Unterkunft in MV übernachten möchte - dann auch für Kinder ab dem 6. Lebensjahr.

Vollständig geimpfte oder genesene Personen sind von der Testpflicht befreit. Akzeptiert werden Schnell- oder begleitete Selbsttests: Ausgenommen sind vollständig geimpfte und genesene Personen sowie Kinder bis einschließlich 5 Jahre.

Mecklenburg-Vorpommern hat als Reaktion auf die Änderung des Infektionsschutzgesetzes durch den Bund seine Corona-Ampel neu justiert. Statt der Sieben-Tage-Inzidenz bei Neuinfektionen gilt nun die Zahl der in Kliniken behandelten Corona-Patienten als Ausgangskriterium. Damit soll die Schwere der Krankheitsverläufe stärkeres Gewicht bekommen. Die Zahl der Neuansteckungen und die Auslastung der Intensivbetten gelten als Nebenkriterien. Diese können aber die Ampelstellung bei Abweichungen zum Hauptkriterium um jeweils eine Stufe nach oben oder unten verschieben - mit Folgen für den Umfang der Schutzmaßnahmen.

Einen Überblick über die Schutzmaßnahmen und die Corona-Ampel des Landes MV finden Sie hier.

Gerne haben wir für Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen nachfolgend zusammengefasst:



Welche Bedingungen gibt es zur Einreise? Die Bedingungen laut der Corona-Landesverordnung sehen wir folgt aus: Bei Anreise muss ein tagesaktuelles negatives COVID-19-Schnell- oder Selbsttest-Ergebnis vorliegen. Dies gilt auch für Kinder ab dem 6. Lebensjahr. Wir empfehlen, sich bereits am Heimatort in einem Testzentrum testen zu lassen und das Ergebnis bei Anreise vorzulegen. Bitte beachten Sie, dass das Ergebnis nicht älter als 24 h sein darf. Ausgenommen sind vollständig geimpfte oder genesene Personen. Bitte bringen Sie hier den entsprechenden Nachweis zur Anreise mit.
Wo kann ich mich vor Ort testen lassen?

In Bad Doberan gibt es ein großes Corona-Testzentrum. Die Testung hier ist kostenfrei und kann auch mehrmals die Woche in Anspruch genommen werden. Vorab müssen Sie sich online anmelden: https://testzentren-mv.de/teststelle/testzentrum-bad-doberan/.

Weitere Testzentren finden Sie hier: https://testzentren-mv.de/

Kann ich aktuell meinen Urlaub buchen?

Ihren Urlaub für dieses und auch nächstes Jahr können Sie gerne jederzeit bei uns buchen. Sollte es zum gebuchten Zeitraum zu weiteren Reisebeschränkungen kommen, so besteht die Möglichkeit der gebührenfreien Umbuchung oder die Ausstellung eines zeitlich unbegrenzten Gutscheines für eine spätere Neubuchung.

Haben die Gastronomie und der Einzelhandel geöffnet?

Restaurants, Bars, Kneipen und ähnliche Einrichtungen dürfen ihre Innen- und Außenbereiche öffnen. Ab dem 23. August 2021 besteht eine Testpflicht bei einer risikogewichteten Einstufung eines Landkreises oder einer kreisfreien Stadt, wenn diese/r an drei aufeinanderfolgenden Tagen Stufe 2 oder höher zugeordnet wird. Eine Übersicht dazu finden Sie unter www.mv-corona.de.

Sämtliche Verkaufsstellen des Einzelhandels sind geöffnet und können ohne Termin und Test besucht werden. Es besteht weiterhin die Pflicht, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen sowie eine Kundenkorbpflicht.

Der Besuch in Clubs, Diskotheken und ähnlichen Einrichtungen ist nur nach vorheriger Reservierung und nur für solche Gäste gestattet, die über ein negatives, tagesaktuelles Corona-Testergebnis verfügen. Das Tragen einer medizinischen Maske wird dringend empfohlen.

Zoos, botanische Gärten, Tier- und Vogelparks, Hallen- und Freibäder sowie Saunen und Fitnessstudios sind für Besucher ohne Testpflicht vollständig geöffnet. Wenn ein Landkreis oder eine kreisfreie Stadt nach der risikogewichteten Einstufung an drei aufeinanderfolgenden Tagen Stufe 2 oder höher zugeordnet ist, besteht ab dem 23. August 2021 eine Testpflicht. Eine Übersicht dazu finden Sie unter www.mv-corona.de. Bei allen Besuchen sind weiterhin die Hygiene- und Sicherheitsregeln zu beachten. Bitte informieren Sie sich selbstständig bei den jeweiligen Ausflugszielen, ob ein Ticketkauf vorab online erforderlich ist, so wie derzeit beispielsweise beim Ozeaneum in Stralsund. Dort ist der Erwerb von Eintrittskarten vor Ort ausgeschlossen.

Aktuelle Informationen und die Antworten zu Fragen rund um Corona in MV sowie zu den aktuellen Bestimmungen (vor allem für den Tourismus in MV) finden Sie auch auf den folgenden Seiten:

Bleiben Sie gesund und viele herzliche Grüße von der Ostsee

Ihr Kühlungsborn Travel Team

Stand: 15.10.2021